24.10.2017 18:05 Uhr; Verkehrsunfall

Grenchenberg, Bergstrasse

Ein PW-Lenker war talwärts fahrend von der Strasse abgekommen und über einen ca. 25 Meter hohen Felsvorsprung in die Tiefe gestürzt. Das Auto kollidierte schliesslich mit einem Baum und blieb in einem steilen Abhang liegen. Der Lenker konnte sich selbstständig aus dem total beschädigten Fahrzeug befreien. Er wurde mit einer Ambulanz in ein Spital überführt.

Der Personenwagen wurde durch die Feuerwehr Grenchen mit Hilfe einer Seilwinde und dem Kran des RW 3 aus dem Abhang geborgen und einem Abschleppdienst übergeben.

VU Bergstrasse 24.10.2017_1