Reifenplatzer an Kranfahrzeug

Auf der Autobahn A5 in Richtung Biel ist am Donnerstagmorgen, 30. Oktober 2014, gegen 8 Uhr ein Reifen an einem Kranwagen geplatzt. 

Infolge dieses Reifenplatzers wurde ein Hydraulikölbehälter des Kranfahrzeugs beschädigt, dadurch trat Öl auf die Autobahn und das angrenzende Wiesland aus. Durch die Feuerwehr wurde das austretende Öl gebunden und aufgenommen. Das im Tank verbleibende Öl wurde in bereitgestellte Fässer umgepumpt. Ein kleiner Teil des Erdreichs musste abgetragen und der Entsorgung zugeführt werden. Insgesamt standen 11 AdF während drei Stunden im Einsatz.

(Bilder zum vergrössern anklicken)